Ungeahnte Folgen einer Registrierung

Eine ausländische Unternehmung, die in der Schweiz (Werk-)lieferungen erbringt, hat sich – bei Überschreitung der Umsatzgrenzen – im MWST-Register eintragen zu lassen. Diese Registrierung führt nicht zwingend auch zu einer Steuerpflicht für die direkten Steuern, weil die Unternehmung in der Schweiz keine Betriebstätte begründet.

Immer wieder ist jedoch festzustellen, dass sich die ausländischen Unternehmen nicht bewusst sind, welche Konsequenzen mit der Registrierung verbunden sind. Zum einen ist ein Steuerstellvertreter zu bestimmen, der die MWST mit der ESTV abrechnet. Zum anderen hat die Registrierung aber auch eine „Attraktionskraft“. Die Registrierung der ausländischen Gesellschaft löst nämlich aus, dass sich der Ort der Dienstleistungen, wie z.B. Beratungsleistungen, die gemäss Art. 8 Abs. 1 MWSTG dem Empfängerortsprinzip unterliegen und von der ausländischen Gesellschaft an Empfänger mit Sitz in der Schweiz erbracht werden, der Inlandsteuer unterliegen und über die Registrierung abgerechnet werden müssen. Begründet wird dies mit Art. 1 Abs. 2 Bst. a MWSTG, wonach die Mehrwertsteuer auf den im Inland von steuerpflichtigen Personen gegen Entgelt erbrachten Leistungen erhoben wird.

Eine nachträgliche Bereinigung der nicht abgerechneten Dienstleistungen ist aufwendig und führt oft zu nicht überwälzbarer MWST. Bei einer MWST-Registrierung in der Schweiz ist deshalb sicherzustellen, dass sich die ausländische Unternehmung der MWST-Konsequenzen bewusst ist.

Dieser Beitrag wurde unter VAT consulting veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s