Die Formvorschriften für die MWST werden in Osteuropa oder gar in Indien gemacht

Immer wieder werden wir von Kunden angefragt, welche Formvorschriften bei den Rechnungen zu beachten sind. Dabei geht es um Fragen der Archivierung aber auch um den Inhalt der Rechnungen. Unter dem alten Recht bis Ende 2009 war die Antwort klar. Es galten die Formvorschriften von Art. 37 aMWSTG und eine elektronische Archivierung war nur mit elektronischer Signatur möglich. Fehlte z.B. die MWST-Nummer, so konnte dies schon zum Verlust des Vorsteuerabzugs führen.

Wenn wir die Frage seit 1.1.2010 zu beantworten haben, so können wir auf Art. 28 Abs. 4 MWSTG verweisen, der als Voraussetzung des Vorsteuerabzugs nur noch den Nachweis der Bezahlung der MWST verlangt. Damit ist es – in Verbindung mit der freien Beweiswürdigung nach Art. 81 Abs. 3 MWSTG – auch möglich, den Vorsteuerabzug aufgrund von pdf Belegen geltend zu machen, die nicht alle Elemente von Art. 26 MWSTG enthalten.

Nun macht sich aber der Einfluss der Globalisierung sogar in diesem Bereich bemerkbar. Immer öfter werden die Rechnungen des Leistungserbringers nämlich nicht bezahlt, bevor die Rechnungen nicht sämtliche Elemente von Art. 26 MWSTG enthalten. Dabei hilft es auch nicht, wenn wir auf die gelockerten gesetzlichen Bestimmungen hinweisen. Die Verantwortlichen in den shared service centers in Osteuropa oder im fernen Indien lassen sich davon nicht beeindrucken. Solange die Rechnung nicht korrigiert ist, wird sie nicht bezahlt.

Sales_Cartoons_Call_Center

Es wäre deshalb sehr zu begrüssen, wenn die Verantwortlichen die Instruktionen zur Überprüfung der Rechnungen auch etwas lockern würden. Allenfalls ist dazu ein gutes Zureden des MWST-Verantwortlichen der Schweizer Gesellschaft notwendig. Er kann bisher leider nicht auf die Unterstützung der ESTV zählen, die eine entsprechende Publikation zwar in Aussicht gestellt, aber noch nicht publiziert hat.

 

Dieser Beitrag wurde unter Praxis ESTV, VAT consulting abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s