E-Commerce und die Steuerpflicht ausländischer Online-Händler in der Schweiz

Am heutigen Valentinstag hatte ich das Vergnügen mit Mathias Bopp, meinem früheren Partnerkollegen, am IFF MWST-Seminar über E-Commerce und Zahlungsabwicklungen zu referieren. Eine Herausforderung nicht nur vom Thema her, sondern auch bei der gemeinsamen Bearbeitung der slides und den von Mathias eingesetzten KPMG-Schriften, die wohl vom PwC-Server als Viren erkannt wurden. Die Unterlagen finden Sie übrigens unter der Rubrik Media in elektronischer Form.

Dieser Beitrag wurde unter VAT consulting veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s