Archiv der Kategorie: Gesetzesänderung

Banken und Versicherungen haben es einfacher

Ab 1.1.2019 müssen alle im MWST-Register eingetragenen Unternehmen eine Abgabe für den Radio- und Fernsehempfang (RTVG-Abgabe) entrichten. Für die Bemessung der RTVG-Abgabe wird auf den gemäss MWSTG zu deklarierenden Gesamtumsatz abgestellt. Da Banken und Versicherungen bisher gemäss Praxis der Eidgenössischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, RTVG-Abgabe, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nun gilt die Aufmerksamkeit der Unternehmensabgabe

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 71.6% hat sich das Schweizer Stimmvolk am 4. März gegen die No-Billag-Initiative und damit für die Beibehaltung der Radio- und Fernsehgebühren ausgesprochen. Damit ist auch klar, dass die Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, International VAT, RTVG-Abgabe, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Da haben wir uns selbst in den Fuss geschossen

Ein Ziel der Teilrevision des Mehrwertsteuer-Gesetzes (MWSTG) auf den ersten Januar 2018 war die Beseitigung der Wettbewerbsvorteile für ausländische Unternehmen. Nicht zuletzt dem Tessin waren die ausländischen Handwerker ein Dorn im Auge, die in der Schweiz Arbeiten ausführten, ohne dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, Praxis ESTV, Reform, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erste Präzisierungen der ESTV zur Versandhandelsregelung ab 1.1.2019

Auf anfangs 2019 wird die Versandhandelsregelung in Kraft treten, die ausländische Versandhändler in der Schweiz in die MWST-Pflicht zwingt, wenn sie mit Kleinsendungen (Steuerbetrag < CHF 5) über CHF 100’000 Umsatz erzielen. Damit wird eine weitere Wettbewerbsverzerrungen zu Lasten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, International VAT, Praxis ESTV, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wo bleiben sie denn?

Eine der Stossrichtungen der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG), die auf den 1.1.2018 in Kraft getreten ist, ist das Vermeiden von Wettbewerbsverzerrung. Insbesondere die Grenzregionen haben sich schon lange daran gestossen, dass ausländische Unternehmen – insbesondere des Bauhaupt- und nebengewerbes ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, Reform, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sehen Sie den Unterschied?

Zu Beginn des Jahres sind erstmals in der Geschichte der schweizerischen Mehrwertsteuer die MWST-Sätze gesunken. Die letzte Steuersatzänderung hatten wir 2011. Schon 2011 und nun wieder hat die Eidgenössische Steuerverwaltung in diesem Zusammenhang eine Broschüre publiziert, die den Übergang von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, Praxis ESTV, VAT consulting | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die wichtigsten Änderungen per 1.1.2018

Per 1.1.2018 treten die Teilrevision des MWSTG sowie die Steuersatzsenkungen in Kraft. Die wichtigsten Änderungen in Stichworten: Der Normalsatz sinkt von 8% auf 7.7% Der Sondersatz für Beherbergungsleistungen sinkt von 3.8% auf 3.7% Der reduzierte Steuersatz von 2.5% bleibt unverändert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesetzesänderung, Praxis ESTV, VAT consulting | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen